Mein Kritischer Block zu politischen Themen und Hannover 96

19. Spieltag Bayer Leverkusen – Hannover 96 3:0

19. Spieltag Bayer Leverkusen – Hannover 96 3:0

Abstiegskandidat Nummer eins.

Auch das zweite Bundesligaspiel unter Trainer Schaaf wurde verloren. Man kann in Leverkusen verlieren keine Frage, aber die Art und Weise wie verloren wurde gibt Anlass zur großen Sorge. In dieser Verfassung ist Hannover 96 Abstiegskandidat Nummer eins.
Diese Mal standen 3 der 5 neuen Spieler die in der Winterpause geholt wurden in der Anfangself. Es war genau so wie ich es schon in meinem letzten Artikel gegen Darmstadt geschrieben hatte. Die beiden Stürmer Almeida und Szalai haben überhaupt keine Fitness, die man benötigt um in der Bundesliga bestehen zu können. Der Japaner Yamaguchi hat vielleicht 4. Liga Niveau. Mehr aber auch nicht. Das der 90 Minuten durchspielen durfte war schon eine absolute Frechheit. Ich frage mich so langsam auch, was in der Winterpause trainiert wurde. Hat man die ganze Zeit nur in der Nase gebort oder auch was für die Fitness getan. In der Hinrunde hatte 96 schon kaum Kondition für 90 Minuten und das setzt sich in der Rückrunde nahtlos fort.

Alles nur Söldner und keine Chance für den Nachwuchs
Das was der Japaner Yamaguchi gebracht hat, diese Leistung bringen auch eigene Nachwuchsspieler aus der U19 oder U23. Leider bekommen diese Spieler keine Chance. Da werden lieber irgendwelche Söldner geholt, die mit dem Verein Hannover 96 nichts zu tun haben wollen. Hauptsache die Kohle stimmt. So wie sich jetzt der Dreckshalunke Marcello verhalten hat, passt gerade zu perfekt dazu. Erst lässt er sich beim 3:0 für Leverkusen schülerhaft ausspielen um dann einen Tag später freudestrahlend seinen Wechsel zu Besiktas Istanbul bekannt zu geben. So lange 96 sich solche Dreckshalunken in die Mannschaft holt, wird es mit diesem Verein nicht mehr Bergauf gehen. Mittlerweile haben jetzt in der Winterpause 3 Spieler aus der U23 den Verein verlassen. Ich hätte dasselbe auch getan. In der Beziehung bleibt Hannover ewig ein Dorfverein. Als ich in der Jugend damals bei 96 gespielt hatte, wurde sich auch kaum um uns Spieler gekümmert.

Wozu ein Nachwuchsleistungszentrum?
Nur wenn 96 wirklich absteigen sollte und man dann kein Geld hat für neue Spieler, dann sind auf einmal die Nachwuchsspieler wieder interessant genug um sie mit in den Kader zu nehmen.
Hannover 96 baut zurzeit ein Nachwuchsleistungszentrum, welches 2017 fertig gestellt sein soll. Allerdings frage ich mich, warum man dafür Millionen ausgibt, wenn man auf den Nachwuchs so wenig baut wie 96.

Tags: , ,

Related posts

Mainz – Hannover 3:0

Nach der 0:3 Klatsche gegen Mainz 05 steht Hannover 96 auf einen Abstiegsplatz und...

Hannover 96 im Test

Eine Woche vor dem Pokalspiel gegen Hessen Kassel und 14 Tage vor dem ersten...

Leave a Comment

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top