Mein Kritischer Block zu politischen Themen und Hannover 96

27. Spieltag Eintracht Frankfurt – Arbeitsverweigerer 1:0

27. Spieltag Eintracht Frankfurt – Arbeitsverweigerer 1:0

Eigentlich weiß ich schon gar nicht mehr was ich zu der Leistung von den Leistungsverweigerern noch schreiben soll. Man sollte die Spieler mal Fragen, wie sie die Sportart bezeichnen, die sie jedes Wochenende in den Stadien ausüben.

Welche Sportart betreiben die Spieler

Fußball kann es jedenfalls nicht sein. Denn beim Fußball wird gekämpft, gelaufen und man kann mit einem Ball umgehen. Bei den Leistungsverweigerern kann ich die drei elementaren Tugenden nicht erkennen. Der ein oder andere ist kaum in der Lage einen Pass über fünf Meter zu seinem Mitspieler zu bringen. Einige können den Ball nicht richtig annehmen, ohne dass  der Ball einige Meter vom Fuß springt. Wie man solche Antifußballer nach Hannover holen konnte ist mir schleierhaft. So blind konnte man doch nicht sein, um erkennen zu können, dass die im Sommer und Winter verpflichteten Spieler allenfalls Zweitliga Niveau haben. Dies habe ich schon mehrfach auf meinem Blog erwähnt.

Wer ist besser Frontzeck oder Schaaf

Vielleicht habe ich den ehemaligen Trainer Frontzeck immer Unrecht getan und der konnte gar nichts dafür, dass 96 in der Tabelle soweit unten steht, weil ihm die letzten Graupen an Fußballern zur Verfügung gestellt wurden. Mit diesen Stokels hatte er immerhin 14 Punkte zur Winterpause geholt. Von dieser Punktzahl ist Thomas Schaaf Meilenweit entfernt. Der hat von 9 Spielen 8 verloren. Das macht 3 Punkte. Was sagt das über Schaaf aus? Ist Frontzeck doch der bessere Trainer? Dies darf doch sehr angezweifelt werden, zumal, wenn man die Trainerlaufbahn der beiden vergleicht. Der eine Frontzeck, Titellos und unzählige Trainerstation schon hinter sich. Zum großen Teil vorzeitig entlassen. Der andere, Thomas Schaaf, 1x Deutscher Meister, 3x Pokalsieger und erst 3 Trainerstationen.

Mit Schaaf in die Zweite Liga?

Daraus lässt sich sehr gut ablesen, wer der Bessere Trainer ist. Scheinbar passt es aber nicht zwischen 96 und Trainer Schaaf. Warum auch immer? Bisher hat Thomas Schaaf es nicht verstanden, eine Mannschaft zu formen, die zumindest eine reelle Chance auf den nicht Abstieg gehabt hätte. Deshalb sollte Hannover 96 nicht mit diesem Trainer in die Zweite Liga gehen und sich einen jüngeren Trainer holen, der bitte aber nicht schon 10x woanders raus gepflogen ist. Meinen Vorschlag habe ich auf meinen Blog schon mehrmals Vorgestellt.

Tags: , , , ,

Related posts

Mainz – Hannover 3:0

Nach der 0:3 Klatsche gegen Mainz 05 steht Hannover 96 auf einen Abstiegsplatz und...

Hannover 96 im Test

Eine Woche vor dem Pokalspiel gegen Hessen Kassel und 14 Tage vor dem ersten...

Leave a Comment

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top