Mein Kritischer Block zu politischen Themen und Hannover 96

06. Spieltag Hannover 96 – Stuttgart 1:3

06. Spieltag Hannover 96 – Stuttgart 1:3

Nach der Niederlage gegen den VFB Stuttgart ist der vorläufige Tiefpunkt erreicht. Tabellenletzter der Fußball Bundesliga und das absolut zu Recht. Es spielt keine Mannschaft einen so schlechten Fußball wie Hannover 96. In meinen Artikel vom 3. August Hannover 96 im Test habe ich schon darauf hingewiesen was jetzt passiert ist.

Man hat die letzte Graupe (Michael Frontzeck) als Trainer. Man hat einen der schlechtesten Manager die Transfers für diese Saison tätigen lassen, obwohl  man schon letzte Saison gesehen hat, dass Manager Duffner nicht in der Lage war, Spieler zu verpflichten, die zu Hannover 96 passen.

Kein Spielsystem, keine Spielphilosophie oder Taktik

Bei 96 ist kein Spielsystem, keine Spielphilosophie oder Taktik zu sehen. Oliver Sorg ist der einzige neu verpflichtete Spieler, der in der Startelf steht und der Trainer quasselt jedes Mal den selben Mist vom Umbruch und Zeit. Davon wird es auch nicht besser. Der Trainer würde Größe zeigen wenn er zugeben würde, dass die meisten der neuen Spieler und auch einige Spieler vor seiner Zeit bei 96, kein Bundesligaformat haben. Deshalb weiß ich nicht wie lange noch der 96 Präsident Kind an dem Trainer festhalten will.

Jedenfalls muß einem angst und bange sein vor dem Niedersachsenderby in Wolfsburg. Denn die Wolfsburger wollen sich sicherlich für die 1:5 Niederlage beim FC Bayern rehabilitieren. Franz Beckenbauer würde sagen „Schau mer Mal“.

Tags: , , , ,

Related posts

Mainz – Hannover 3:0

Nach der 0:3 Klatsche gegen Mainz 05 steht Hannover 96 auf einen Abstiegsplatz und...

Hannover 96 im Test

Eine Woche vor dem Pokalspiel gegen Hessen Kassel und 14 Tage vor dem ersten...

Leave a Comment

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top