Mein Kritischer Block zu politischen Themen und Hannover 96

Gefährdet die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung den sozialen Frieden?

Gefährdet die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung den sozialen Frieden? Wenn die Politik so weiter macht und jeder der laut genug Germany, Germany ruft, in unser Land einreisen darf, dann prophezeie ich in einigen Jahren große Probleme für dieses Land. Wir haben jetzt schon genug Probleme mit einem bestimmten Kulturkreis, der sich jetzt schon hier nicht anpassen will. Wenn es darum geht Sozialhilfe und Kindergeld zu bekommen, dann sind diese Leute in der ersten Reihe zu finden, aber ansonsten lehnen sie unseren Staat ab.

Zur Zeit ist die Mehrheit der Deutschen noch positiv Gestimmt für die Aufnahme von Flüchtlingen. Das kann sich ganz schnell ändern, wenn die ersten IS Terrorristen hier ihr Unwesen treiben, dass passiert, wenn weiterhin die Leute unkontrolliert einreisen können. Ich möchte noch daran erinnern, dass 9/11 Attentäter auch hier aus Deutschland kamen.

Wer meinen Blog hier aufmerksam liest, der könnte evtl. darauf kommen, dass ich etwas gegen Ausländer habe. Das stimmt zum Teil sogar. Es geht mir nicht um die 98%, die sich hier vernünftig einleben und integrieren, sondern um die anderen 2%. Es gibt in Deutschland mittlerweile Stadtteile, wo selbst die Polizei nicht mehr gerne hingeht. Das sind Gegenden, in denen Deutsch nicht die vorherrschende Sprache ist. Da sind alles Folgen einer verfehlten Einbürgerungspolitik. Die gleichen Fehler der Ghettoisierung, die man mit den Gastarbeitern gemacht hat, die zwischen 1955 und 1973 in unser Land zum arbeiten gekommen sind, diese Fehler werden bis heute weiterhin gemacht. Ich hätte gedacht, dass im Laufe der Zeit auch der aller dämlichste Politiker gelernt hat, dass die Integration so nicht geht. Scheinbar habe ich mich darin geirrt und unserer Politiker sind total beratungsresistent.

Wenn ich mich im Familien, Freundes – und Bekanntenkreis unterhalte, dann kenne ich nicht einen einzigen, der dafür Verständnis hat, dass verurteilte ausländische Straftäter weiterhin in Deutschland bleiben dürfen. Wenn ich öfters alleine schon die Begründung höre, dass man nicht abschieben kann, weil der verurteilte Straftäter Flüchtlingsstatus genießt. Was ist das denn für eine selten dämliche Begründung. Wenn jemand in seinem Heimatland wirklich von Mord, Folter oder Krieg bedroht ist, dann wird man in dem Gastland, dass einem Schutz bietet und aufnimmt, nicht straffällig und nutzt dermaßen die Gastfreundschaft aus.

Tags: , , ,

Related posts

Terror in Paris

Terror in Paris nun hat es dieses Jahr Frankreich bzw. Paris schon zum zweiten...

Gewalt in Asylantenheimen

Gewalt in Asylantenheimen Die Gewalt in Asylantenheim nimmt immer mehr zu. Überrascht einen solch...

In eigener Sache

In eigener Sache möchte ich hier nochmals ganz deutlich schreiben, dass ich nicht im...

Fluchtmotive

Ich möchte hier noch mal in aller Deutlichkeit schreiben, dass ich dafür bin, Flüchtlinge...

Leave a Comment

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top